Waldspielgruppe

Die Gruppe von max. 12 Kindern wird von 2 Leiterinnen begleitet, eine der Leiterinnen hat eine Waldspielgruppen-Ausbildung. In unserer Arbeit respektieren wir das Kind mit seinen Bedürfnissen. Das pädagogische Prinzip der Waldspielgruppe ist das ganzheitliche Lernen.

Durch Klettern und Überwinden der Hindernisse wird die Motorik verbessert. Das soziale Zusammenleben in der Waldspielgruppe ist ein weites Übungsfeld mit Gruppenspielen, Tanz, Rhythmik, Singen etc. fördert die Leiterin das soziale Verhalten der Kinder und lässt sie Gemeinschaft erleben. Ruhig werden können die Kinder beim Geschichten hören, Klängen, Beobachten und Geräuschen.

Der Waldtag findet wie folgt statt:

  • Dienstagmorgen von 08:30 h - 11:15 h 
  • Dienstagnachmittag von 14:00 h - 16:45 h 
  • Freitagmorgen von 8:30 h - 11:00 h 


Der Spielgruppenbetrieb beginnt eine Woche nach Schulanfang Ende August.